Monatsrückblick April 2024

Heike Brandl - Monatsrückblick April 2024

Der April war für mich ebenso abwechslungsreich wie sein Wetter: Da waren eine Woche Osterferien, Kitas geschlossen, Entspannung pur mit Wandern und Radfahren in Main-Spessart. In den anderen Wochen gab es viel zu tun: die regelmäßigen Termine mit den Kindern in der Heilpädagogik, ein kleines Kooperationsprojekt mit einer Blog-Kollegin, die eigenen Artikel schreiben, einen Vortrag halten und ein wunderschönes Wochenende im Elbsandsteingebirge mit einer Freundin verbringen.

Heilpädagogik: Business as usual

Meine Arbeit mit den Kindern in den Kitas ging ihren Gang mit guten Fortschritten und mittleren Herausforderungen. Ein Junge wird selbständiger, offener und mutiger und traut sich sowohl sprachlich als auch motorisch wesentlich mehr zu als vor einigen Monaten. Ein anderer legt an Spielausdauer zu und auch die Impulskontrolle macht kleine Fortschritte. Das dritte Kind geht immer interessierter und offener auf die anderen Kinder zu und es gelingt ihm häufiger, in altersgemäße soziale Interaktion zu gehen.

Kinder klettern im Turnraum

Hingegen hat ein viertes Kind gerade mit einer familiären Herausforderung zu tun und befindet sich im Gewühle der Gefühle. Da ist die „Zündschnur“ manchmal kurz und die Überforderung groß. Er bedarf gerade unserer besonderen Zuwendung und Co-Regulation.

Was ist Co-Regulation?

Kommunikation: Vortrag und Planung

Mit großer Freude war ich wieder an der VHS in Karlstadt. Der interaktiv gehaltene Vortrag lautete „Weißt du wirklich, was du sagst?“ Es ging darum, die eigene Sprache bewusster wahrzunehmen, Wirkung auf sich selbst und andere zu entdecken und an der einen oder anderen Stelle etwas weiterzuentwickeln. Ich gab den Teilnehmer:innen Impulse im Hinblick auf Präsenz, Klarheit und Wertschätzung.

Schon geht es weiter mit der Herbstplanung. Ich werde wieder an den Volkshochschulen in Marktheidenfeld und Karlstadt referieren. Neben Kommunikation und Pädagogik wird nun auch das Thema Stressregulation mit einfließen. Dazu plane ich auch einen Online-Kurs in eigener Regie.

Heike Brandl bei Vortrag
An der Volkshochschule

Website: Update und Spam

Eine kleine Neuerung habe ich meiner Startseite gegönnt. Das Bild mit dem Felsen finde ich einfach großartig. Manchmal scheinen große Lasten auf einem Menschen zu liegen. Können wir die Perspektive ändern, sehen wir, dass der Fels noch anderswo aufliegt und wir nicht allein im Leben stehen. Gerne begleite ich meine Coachees und Familien dabei, Neues zu entdecken, Kompetenzen zu entwickeln und unterstütze passgenau.

Ein paar Kleinigkeiten gab es auch an Texten, Buttons und Verlinkungen zu feilen – so wird die Website lesefreundlicher, schneller geladen und damit sowohl für dich als auch für Suchmaschinen besser.

Ziemlich nervig sind seit einiger Zeit die Spam-Kommentare. Allein heute habe ich etwa dreißig aus dem Back-End der Website gelöscht. Echte Kommentare von dir schalte ich möglichst am gleichen oder nächsten Tag noch frei und freue mich wirklich darüber!

Was sonst noch los war im April 2024

  • Osterferien zu Hause: Wandern, chillen, bloggen, Freunde treffen
  • Radtouren in Main-Spessart
  • Wanderwochenende im Elbsandsteingebirge
  • Kurztrip ins Remstal: Freunde treffen, bei MTB-Rennen Bundesliga in Heubach zuschauen
  • München Zirkus Krone: Eckhard von Hirschhausen auf der „Blauen Couch“ im Gespräch mit Torsten Otto. Das war ein unterhaltsamer und nachdenklicher Abend.
Bärlauch im Wald
Im Bärlauchparadies
Heike Brandl beim Wandern
Aprilwetter …
See mit sich spiegelnden Wolken
Idyllischer See bei Triefenstein
Heike Brandl mit Adonisröschen
Adonisröschen sind seltene Blumen und jedes Jahr Anfang April führt eine unserer Radtouren dorthin
Heike Brandl an Wanderwegweisern
Los gehts in der Sächsischen Schweiz
Heike Brandl beim Wandern in der Sächsischen Schweiz
Imposante Felsen
Heike Brandl zwischen Felsen
Hier gings durch zum Klettersteig
Heike Brandl auf Felsen
Zum Glück bin ich schwindelfrei
Wanderin auf Felsen
Nachgestellt: Caspar David Friedrichs Wanderer über dem Nebelmeer
Heike Brandl an der Basteibrücke bei Lohmen
An der berühmten Basteibrücke in der Sächsischen Schweiz
Podium MTB Rennen Heubach
„Bike the Rock“ MTB-Rennen in Heubach – unser Sohn Maximilian ist auf Platz 3
Heike und Thomas Brandl
In München im Zirkus- Krone-Bau

Meine Blogartikel vom April 2024

Ausblick Mai 2024

  • Kursplanung Herbst abschließen
  • Abschluss Fortbildung SOS-Training
  • Urlaub: Tschechien (MTB-Weltcup und Familiengeschichte erkunden) und Altmühltal (selbst MTB fahren und klettern)
Veröffentlicht am
Kategorisiert in Rückblicke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner